Bericht der Jahreshauptversammlung 09.02.2019

Am Sa., 09.02.19 wurde im Sportheim die JHV durchgeführt. Neben den sportlichen Berichten reflektierten der 1. Vorsitzende Sascha Rewitz sowie die weiteren Vorstandsmitglieder Sebastian "Wutze" Niemand, Maximilian Seifert und Andreas "Beppo" Köppelmann das abgelaufene Jahr. So musste leider festgestellt werden, dass die Resonanz in zwei Bürgerversammlungen zur Zukunft des Vereinslebens ausbaufähig war. Leider geht dies einher mit Beteiligungen an Veranstaltungen, insbesondere auch auf der Helferseite, sowie einem generellen (Des-)Interesse am Dorfgeschehen.

Positiv zu vermerken sind der ins Leben gerufene Lauftreff, welcher sich fest im Aktivitätenkalender etabliert hat (weitere Informationen werden hierzu noch in den News erfolgen). Des Weiteren ist das neue Angebot "Parcour" für Jugendliche ab 10 Jahren sehr gut angenommen wurden (auch hier folgen zeitnah seperat weitere Informationen).

Ein ganz besonderer Dank galt allen Helfern am Tag nach dem Himmelfahrts-Hochwasser, welche in großer Zahl den Sportplatz, das Sportheim und sämtliche Anbauten von Schlamm und Müll gesäubert und dafür gesorgt haben, dass schnellstmöglich ein Spielbetrieb stattfinden konnte.

Ferner wurden Ehrungen für besondere Treue durchgeführt. Geehrt wurden Monika Ahrens (auf dem Foto vertreten durch Ehemann Bernd) und Sandra Niemand (in Abwesenheit) für 25-jährige Vereinszugehörigkeit mit Ehrenurkunden, silbernen Vereinsnadeln und einem Präsent. Für bereits 40-jährige Vereinstreue wurden außerdem Mirco Markrai (in Abwesenheit), Martin Nonnenmacher und Sven Weigold mit der goldenen Vereinsnadel, Ehrenurkunden und einen Gutschein geehrt. Der Verein bedankt sich für die Treue und hofft auf weitere viele gemeinsame Jahre.

Im Rahmen der Neuwahlen wurde Maximilian Seifert als Kassenwart im Amt bestätigt. Aufgrund der Doppelbelastung als Ortsbrandmeister der Feuerwehrkameraden Lutter wird Maxi das Amt nur noch kommisarisch für ein Jahr ausüben. Die Mitglieder sind daher angehalten, für nächstes Jahr einen Kassenwart zu finden. Als neuer Ersatzmann der Kassenprüfer wurde Marc Winter gewählt.

Im Ausblick auf das laufende Jahr 2019 wurden die Aktivitäten vorgestellt. Diese sind auch bereits mittels Wurfsendung in die Haushalte kommuniziert. So findet als nächste Veranstaltung am Sa., 23.02.19 die Braunkohlwanderung statt. Anmeldungen sind noch bis 17.02.19 beim Vorstand möglich. Weitere Veranstaltungen können den News entnommen werden.

Grußworte der Feuerwehrkameraden Neuwallmoden, in Person des stv. Ortsbrandmeisters Martin Kelpe, mit dem Wunsch einer engeren Zusammenarbeit sowie des stv. Bürgermeisters der Gemeinde Wallmoden, Stefan Schlechtweg, der die vielen positiven Aspekte hervorhob, rundeten die Versammlung ab.

   IMG-20190212-WA0006

    v.l.: Martin Nonnenmacher, Monika Ahrens (vertreten durch Ehemann Bernd), Sven Weigold, 1. Vorsitzende Sascha Rewitz