Ü32 mit Punktspielerfolg gegen Union Salzgitter

written by Sean

Die Ü32 sicherte sich im vorletzten Punktspiel mit 5:3 (3:0) gegen den SV Union Salzgitter drei Punkte und bestreitet am Samstag den 06.06.15, ein Endspiel um den 3.Platz gegen Harly.

In einer kontrollierten ersten Halbzeit wurde der Grundstein zum Sieg gelegt. Nach 11 Minuten zirkelte Mittelfeldspieler Sean Casey einen Freistoß zur verdienten Führung ins untere Eck. In der Folge dominierte der Gastgeber das Spielgeschehen und gelang durch sicheres und schnelles Passspiel zu weiteren Möglichkeiten. In der 30. Minuten folgte dann zwangsläufig das 2:0. Über die Kombination Lübbeke/ Casey gelangte der Ball zu Torjäger 1b, Danny Treisch, der im Nachsetzen einnetzte. Kurz vorm Halbzeitpfiff verlängerte Casey einen Eckball auf Torjäger 1a, Klaus Naust, der humorlos vollendete. Diese 3:0 Führung war bis dato hochverdient. Der Gast agierte überwiegend mit langen Bällen, die Libero Björn Bormann und Manndecker Zafer Özveren allesamt fischten. Hinten wurde nahezu nichts zugelassen und wenn das Tempo durch die zentrale Achse, Lübbeke/ Kühne/ Casey, mal forciert wurde, wurde es stets gefährlich.

Anfang der zweiten Halbzeit dann ein altbekanntes Bild. Der SVI/SVN kommt mal wieder zu schläfrig aus der Pause. Es wurden keine Zweikämpfe mehr gewonnen, das Mittelfeld stopfte die Löcher nicht mehr und bei Standards wurde staunend zugeschaut. So gestalteten die Unioner die Partie, nach zwei ruhenden Bällen mit einem Doppelschlag, zwischenzeitig offen. Nach diesem Weckruf legten die Gastgeber wieder einen Gang zu, so dass die Partie wieder kontrolliert gestaltet wurde. 10 Minuten vor Schluss entschieden die beiden Torjäger Naust und Treisch, D. die Partie. Das Gegentor zum 5:3 in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskosmetik.

 

Aufgrund der zweiten Halbzeit allenfalls eine durchschnittliche Leistung. Gegen Harly wird die Truppe sicherlich noch einen Gang hochschalten müssen.

Am 12.06. um 20:00 Uhr reist die Truppe dann mit einem Reisebus zum Pokalendspiel gegen den SC Gitter nach Lengde. Die Vorfreude ist schon jetzt riesig.

 

SVI/SVN: Colia Walter- Björn Bormann, Zafer Özveren, Michael Krause – Daniel Lübbeke, Olaf Kühne, Mark Winter, Ingo Treisch, Sean Casey- Klaus Naust, Danny Treisch- Sven Becker, Ricardo Brodale, Marc Lohwasser

1:0 Sean Casey                  11. Minute

2:0 Danny Treisch              30. Minute

3:0 Klaus Naust                  35. Minute

3:1                                       43. Minute

3:2                                       45. Minute

4:2 Klaus Naust                   57. Minute

5:2 Danny Treisch               62. Minute

5:3                                       70+2. Minute