Fußball Infoblatt

Fußball Info-Blatt

Ausgliederung / Abspaltung Fußballabteilungen des

TSV Lutter, VfL Hahausen und SV Neuwallmoden.

(NFV Spielordnung § 18 b (1) )

1. Anlass

Um der ersten Herrenmannschaft der SG Neiletal , die sich seit Saisonbeginn auf einem der

Aufstiegsplätze befindet, den Aufstieg in die Bezirksliga zu ermöglichen, müssen die Fußball-

abteilungen der o.a. Vereine vom Stammverein ausgegliedert werden und in einem neuen

Fußballverein überführt werden.

Eine Zulassung zur Bezirksliga für Spielgemeinschaften ist nicht zulässig.(NVF Spielordnung

§ 18 c )

 

2. Ablauf

Die Ausgliederung / Abspaltung der Fußballabteilungen der o.a. Vereine, wird mit einem

Mustervertrag des NFV „ Spaltungs- u. Übernahmevertrag“ vollzogen. Der rechtsverbindliche

Vertrag, mit den Beschlüssen der Mitgliederversammlungen der Vereine ist der Geschäftsstelle

des NFV bis zum 15.05.2016 vorzulegen.

Die Mannschaften des neuen Vereins werden mit Beginn der neuen Saison in die Spielklassen

der Rechtsvorgänger eingeordnet ( §18 b (2) ).

Die derzeit bestehende Spielgemeinschaft, wird mit dem Ende der Saison 15/16 aufgekündigt.

Es werden alle Fußballmannschaften sämtlicher Altersklassen in den neuen Fußballverein

überführt. Herren-, Altsenioren-, Frauen- u. Jugend.

 

3. Eckpunkte

Alle Fußballer bleiben Mitglied in ihrem Stammverein und entrichten dort den gemäß Bei-

tragsordnung festgelegten Beitrag.

Alle aktiven Fußballer werden Mitglied im neuen Fußballverein, beitragsfrei.

Die Finanzierung des neuen Fußballvereins, Bereitstellung der Spiel.- und Trainingsplätze,

Sportheime, wird wie bisher durch die Stammvereine geleistet.

Mit den Gemeinden sind Absprachen auf Grund des neuen Nutzers der Sportstätten zu treffen.

Die Höhe, der an den Fußballverein zu entrichtenden Zahlungen der einzelnen Vereine, wird in

einem Vertrag zwischen den drei Stammvereinen und dem Fußballverein geregelt.

Der Förderverein entlastet die Stammvereine durch finanzielle Unterstützung des Fußball-

Vereins.

 

4. Was ändert sich?

- Es gibt einen Verein mehr in der Samtgemeinde.

- Es muss ein zusätzlicher Vorstand gebildet werden.

- Die Neugründung des Fußballvereins kostet einmalig 1500,00€, diese werden zu gleichen

Teilen von den drei Vereinen getragen.

- Der TSV Lutter, VfL Hahausen und der SV Neuwallmoden verfügen nicht mehr über eine

Fußballabteilung.

- Die drei Sportplätze haben einen neuen Nutzer.

 

5. Was bleibt wie es ist?

-Die drei Stammvereine bleiben mit ihren anderen Sparten weiter bestehen.

-Die Fußballer bleiben zahlendes Mitglied im alten Verein.

-Die drei Vereine finanzieren weiterhin den Fußballsport auch im neuen Verein, unter Ent-

lastung durch den Förderverein.

-Es wird weiterhin auf allen drei Plätzen Fußball gespielt.

-Alle drei Sportheime bleiben erhalten.

 

 

Jahresbericht 2015 des Fussballfördervereins Neiletal e.V.

Jahresbericht 2015 des Fussballfördervereins Neiletal e.V.

 

 

Sehr geehrte Mitglieder, Unterstützer und Sportbegeisterte,

 

nach der Gründungsversammlung im April 2015 haben wir zur Eintragung im Vereinsregister zahlreiche Termine beim Notar, Finanzamt und der Bank wahrgenommen. Im August 2015 erfolgte schließlich die Eintragung beim Vereinsgericht.

 

Zu Beginn unserer Amtszeit wurden unter tatkräftiger Unterstützung von Jan Lachnit eine Homepage (www.fussballförderverein-neiletal.de) und eine Facebook-Seite (www.facebook.com/Fußballförderverein-Neiletal-1590078964602056/) ins Leben gerufen. Die beiden Online-Auftritte werden von Jan gepflegt und mit Berichten und Bildern laufend aktualisiert.

 

Des Weiteren wurden Flyer erstellt und in der Samtgemeinde verteilt, um unseren Bekanntheitsgrad zu steigern. Unterstützung erhielten wir bei der Verteilung von unseren Mitgliedern.

 

Anlässlich der 140-Jahr-Feier des TSV Lutter wurden Fanschals entworfen und an einem Informationsstand verkauft. Weitere Schals liegen in den Sportheimen oder beim Vorstand zum Verkauf für 10€ pro Stück bereit.

 

Die erste finanzielle Unterstützung kam der JSG Neiletal zugute, indem der Saisonabschluss aller Jugendmannschaften im Juni 2015 mit 400,-€ bezuschusst wurde. Hiervon konnte vom NFV ein Street-Soccer-Court inklusive Schussgeschwindigkeitsmessanlage aufgebaut und ein DFB-Stützpunkttrainer gewonnen werden, der allen Jugendtrainern Tipps, Tricks und eine kleine Kurzschulung gab, sowie anschließend den ganzen Tag Trainingsformen für unseren Nachwuchs durchführte. Zudem wurde für das leibliche Wohl während der Veranstaltung gesorgt.

 

Vom 28.08.-30.08.2015 war die „Knappenschule“ des FC Schalke 04 auf dem Sportplatz des SV Neuwallmoden zu Gast. Die Teilnehmer/innen der JSG Neiletal wurden von uns mit einem Zuschuss von insgesamt 300€ unterstützt.

 

Als das Weihnachtsfest nahte und die Seniorenteams ihre Feiern zum Jahresausklang abhielten, unterstützten wir die Damen- und Herrenmannschaften mit je 100,-€ pro Team. Die Ü-40-Senioren bekommen denselben Betrag für das jährliche Boßeln im Januar 2016.

 

Zu guter Letzt möchten wir einen kleinen Ausblick auf die erste Jahreshälfte 2016 werfen und über die geplanten Aktivitäten Auskunft geben:

 

Alle Jugend- und Seniorenmannschaften erhalten von uns für eine Winter-Trainingsaktivität je 50€. Die ersten Mannschaften haben bereits Unterstützung für Trainingseinheiten in der Kick-Inn-Halle beantragt.

 

Am 20. Februar 2016 richten wir in der Sporthalle 1 am Schulzentrum Seesen ein Fußballturnier für Jedermann aus, wozu wir ganz herzlich einladen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Zum Ausklang wird vom VFL eine Abschlussparty im Sportheim Hahausen organisiert. Nähere Informationen hierzu werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Im Sommer möchten wir wiederum den Saisonabschluss aller Teams der JSG Neiletal unterstützen.

 

Erstmals soll auch ein gemeinsamer Saisonabschluss aller Seniorenteams (Frauen, 1.-3. Herren und Ü-40) stattfinden, welchen wir neben einer finanziellen Bezuschussung gemeinsam mit den Teams organisieren möchten.

 

Die Mitgliedergewinnung und Sponsorensuche brachte im Jahr 2015 leider noch nicht den erhofften Erfolg. In Zukunft soll daher eine Arbeitsgruppe dem Vorstand tatkräftig zur Seite stehen. Mitglieder, die dieser Arbeitsgruppe zukünftig angehören wollen, melden sich bitte beim Vorstand.

 

Auf diesem Wege möchten wir alle Mitglieder und Unterstützer bitten, weiterhin fleißig Werbung zu betreiben und die Arbeit des Fördervereins positiv mitzugestalten.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mit sportlichen Grüßen

 

Norbert Lachnit Marco Seewaldt Timo Rewitz

Schalke Fußballschule beim SV Neuwallmoden/JSG Neiletal

Hallo Fussball Freunde,

Der FC Schalke 04 ist nun bereits zum dritten Mal beim SV Neuwallmoden/JSG
Neiletal mit der Knappen Fussballschule zu Gast.
Diesmal in Form eines Wochenend- Camps. Termin ist der 17.06.-19.06.2016.
Wer also Kinder im Alter von 5-16 Jahren hat, darf diese gerne unter dem
unten stehenden Link anmelden. Wer keine hat , darf diese Mail gerne an
seine Freunde, Spieler,  Nachbarn, andere Vereine, Arbeitskollegen usw.
weiterleiten. Es wäre echt klasse wenn alle ein wenig Werbung machen würden,
denn ist ist nicht alltäglich das ein Bundesligaverein aus NRW nach
Niedersachsen kommt.


Hier findet Ihr den Link zum Anmelden bei der Schalke 04 Fussball Schule
beim SV Neuwallmoden / JSG Neiletal.

Knappen-Camps – jetzt anmelden!
http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/160119_fussballschule/page/7165–10-213-.html

Liebe Grüße an Alle
Michael Häder
SV Neuwallmoden

Jahreshauptversammlung des SV Neuwallmoden am 13.02.2016

Sportverein Neuwallmoden v.1973 e.V.

 

 

 

SV Neuwallmoden ∙ Hans-Adolf-Krebs Weg 2 ∙ 31141 Hildesheim

Marc Herbrügge

E-Mail: marc.herbruegger@t-online.de

 

Neuwallmoden, den 21.01.2015

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 

 

hiermit möchten wir herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung

 

am 13.02.2016 um 19:30 Uhr im Sportheim in Neuwallmoden

 

einladen.

 

Tagesordnung:

 

  • Top 1. Begrüßung und Eröffnung

  • Top 2. Feststellung der Stimmberechtigten

  • Top 3. Totenehrung

  • Top 4. Verlesung der Niederschrift der JHV 2015

  • Top 5. Berichte

5a. 1. Vorsitzender

5b. Kassenwart

5c Sportwart

5d. Jugendwart

5e Turnsparte

  • Top 6. Bericht der Kassenprüfer

  • Top 7. Entlastung des Vorstandes

  • Top 8. Zukunft SG Neiletal

  • Top 9. Neuwahlen

  • Top 10. Ehrungen

  • Top 11. Ansprachen der Gäste

  • Top 12. Verschiedenes

 

Anträge sind bis zum 06.02.2015 schriftlich beim Vorstand einzureichen.

 

Mit sportlichen Grüßen

SV Neuwallmoden e. V.

 

 

Marc Herbrügger

Schriftführer

 

Ab Sonntag rollt der wieder im Neiletal

Die neue Saison beginnt am Sonntag mit den ersten Pflichtspielen. Nachdem sich der SV Neuwallmoden, VFL Hahausen und TSV Lutter für die Saison 2015/16 zur SG Neiletal zusammen geschlossen haben, beginnt nach einer längeren Vorbereitung jetzt der Ernst der Saison. Die 1. Herren wird in der Nordharzliga Staffel 1 spielen und wird an der Linie geleitet von Dirk Gähle und Thorsten Kühner. Die 1. Herren wird die komplette Saison in Lutter spielen.

Die 2. Herren spielt in der 1. Nordharzklasse Staffel 1 und wird von Reinhard (Pitze) Michel trainiert. Die neue 3. Herren wird von Marco Seewald betreut und spielt in der 3. Nordharzklasse Staffel 2

2. und 3. Herren spielen die Hinrunde in Neuwallmoden und die Rückserie in Hahausen.

Die 11er Frauenmannschaft spielt die Hinrunde in Hahausen und die Rückserie in Neuwallmoden. Trainer ist Norbert Lachnit.

Die Ü32 der SG Innerstetal/Neuwallmoden spielt die Hinserie in Heere beim SVI und die Rückserie bei uns in Neuwallmoden. Trainer ist auch weiterhin Jörg Giesemann.

 

Tennis in der Samtgemeinde Lutter

An alle Mitglieder des SV Neuwallmoden,
 
aufgrund der Bildung einer Spielgemeinschaft im Fussball besteht ab sofort für Mitglieder des SV Neuwallmoden die Möglichkeit beim TSV Lutter Tennis zu spielen, ohne in den TSV Lutter eintreten zu müssen.
Es ist lediglich der Abteilungsbeitrag an die Tennisabteilung zu entrichten.
Falls jemand aus dem SV Neuwallmoden austritt müsste er, um weiter Tennis spielen zu können, in den TSV Lutter eintreten.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung. (Tel.: 05383-1546 oder 0160-91907880)
 
Mit sportl. Gruß
 
Klaus Kubitschke
-Abteilungsleiter Tennis-

Ü 32 mit Spielausfall am Samstag, 06.06.15

Das letzte Punktspiel der Saison hat die Ü32 des SVI/SVN kampflos gewonnen, da der Gegner, die SG Harly, keine komplette Mannschaft stellen kann und deshalb nicht antreten wird.

Das bedeutet in der Tabelle, dass die Giesemann-Elf mit der SG Harly nach Punkten gleichzieht und dank der besseren Tordifferenz diese noch überholt und die Saison somit als Dritter beendet.

Um die Meisterschaft kämpfen am letzten Spieltag noch der Tabellenführer SC Gitter, der im direkten Vergleich bei der punktgleichen SG Jerstedt/Bredelem antreten muss.

 

Für die Ü32 des SVI/SVN steht nun noch der Saisonhöhepunkt an.

Das Endspiel um den KROMBACHER-ALT-HERREN-POKAL in Lengde am Freitag, 12.06.2015 um 20.00 Uhr. Endspielgegner ist der SC Gitter.

Ü32 mit Punktspielerfolg gegen Union Salzgitter

written by Sean

Die Ü32 sicherte sich im vorletzten Punktspiel mit 5:3 (3:0) gegen den SV Union Salzgitter drei Punkte und bestreitet am Samstag den 06.06.15, ein Endspiel um den 3.Platz gegen Harly.

In einer kontrollierten ersten Halbzeit wurde der Grundstein zum Sieg gelegt. Nach 11 Minuten zirkelte Mittelfeldspieler Sean Casey einen Freistoß zur verdienten Führung ins untere Eck. In der Folge dominierte der Gastgeber das Spielgeschehen und gelang durch sicheres und schnelles Passspiel zu weiteren Möglichkeiten. In der 30. Minuten folgte dann zwangsläufig das 2:0. Über die Kombination Lübbeke/ Casey gelangte der Ball zu Torjäger 1b, Danny Treisch, der im Nachsetzen einnetzte. Kurz vorm Halbzeitpfiff verlängerte Casey einen Eckball auf Torjäger 1a, Klaus Naust, der humorlos vollendete. Diese 3:0 Führung war bis dato hochverdient. Der Gast agierte überwiegend mit langen Bällen, die Libero Björn Bormann und Manndecker Zafer Özveren allesamt fischten. Hinten wurde nahezu nichts zugelassen und wenn das Tempo durch die zentrale Achse, Lübbeke/ Kühne/ Casey, mal forciert wurde, wurde es stets gefährlich.

Anfang der zweiten Halbzeit dann ein altbekanntes Bild. Der SVI/SVN kommt mal wieder zu schläfrig aus der Pause. Es wurden keine Zweikämpfe mehr gewonnen, das Mittelfeld stopfte die Löcher nicht mehr und bei Standards wurde staunend zugeschaut. So gestalteten die Unioner die Partie, nach zwei ruhenden Bällen mit einem Doppelschlag, zwischenzeitig offen. Nach diesem Weckruf legten die Gastgeber wieder einen Gang zu, so dass die Partie wieder kontrolliert gestaltet wurde. 10 Minuten vor Schluss entschieden die beiden Torjäger Naust und Treisch, D. die Partie. Das Gegentor zum 5:3 in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskosmetik.

 

Aufgrund der zweiten Halbzeit allenfalls eine durchschnittliche Leistung. Gegen Harly wird die Truppe sicherlich noch einen Gang hochschalten müssen.

Am 12.06. um 20:00 Uhr reist die Truppe dann mit einem Reisebus zum Pokalendspiel gegen den SC Gitter nach Lengde. Die Vorfreude ist schon jetzt riesig.

 

SVI/SVN: Colia Walter- Björn Bormann, Zafer Özveren, Michael Krause – Daniel Lübbeke, Olaf Kühne, Mark Winter, Ingo Treisch, Sean Casey- Klaus Naust, Danny Treisch- Sven Becker, Ricardo Brodale, Marc Lohwasser

1:0 Sean Casey                  11. Minute

2:0 Danny Treisch              30. Minute

3:0 Klaus Naust                  35. Minute

3:1                                       43. Minute

3:2                                       45. Minute

4:2 Klaus Naust                   57. Minute

5:2 Danny Treisch               62. Minute

5:3                                       70+2. Minute